15.07.2021
 

Active Sourcing und die Frage nach dem „Warum“

„Active Sourcing ist einer der innovativsten Wege, um Recruiting im Zeitalter des War for Talents voranzutreiben.“
Michaela Moser, Head of Sourcing bei epunkt

Active Sourcing dreht den Recruiting-Spieß um: Nicht ein konkretes Jobangebot soll den perfekten Kandidaten, die perfekte Kandidatin anlocken, sondern das Unternehmen geht aktiv auf die Suche nach dem Perfect Match. Wir verraten, welche Vorteile es hat selbst aktiv zu werden, wo man am besten sucht und wie man eine Sourcing-Strategie fürs eigene Unternehmen entwickelt. 

Inhalt.

  1. Was ist Active Sourcing
  2. Warum ist die Frage nach dem „Warum“ so wichtig – auch im Sourcing?
  3. Erfolgsfaktoren im Sourcing
  4. Ein erster Leitfaden: Wie Sourcing im eigenen Unternehmen etablieren
  5. Deep Dive: Active Sourcing im Recruiting Campus


1.    Was ist Active Sourcing

Active Sourcing bezeichnet im Recruiting-Prozess die aktive Suche nach und Ansprache von Kandidat:innen. Anstatt Jobinserate zu veröffentlichen und auf den passenden Kandidat:innenrücklauf zu warten („Post & Pray“), spricht der „Sourcer“ interessante Kandidat:innen gezielt und direkt an.
 

2.     Warum ist die Frage nach dem „Warum“ so wichtig – auch im Sourcing? 

„People don’t buy WHAT you do. They buy WHY you do it.“
Simon Sinek, Autor von „Start with Why: How Great Leaders Inspire Everyone to Take Action“

Stellen Sie sich also, bevor Sie Ihre Sourcing-Strategie aufsetzen die Frage nach Ihrem persönlichen „Why“. Warum brauchen wir Sourcing im Unternehmen? Es macht einen großen Unterschied im “Wie?” und im “Was?”, ob Sie mit Sourcing die häufigsten Suchen im Unternehmen über Talentpooling abwickeln möchten, “nur” die aller schwierigsten Suchen im Jahr in eine Sourcing Abteilung abgeben oder durch direkte Ansprachen ihre Arbeitgebermarke langfristig stärken möchten. Für das Erwartungsmanagement ist es wichtig, dass das “Why” sowohl innerhalb der Organisation als auch mit der Managementebene abgeklärt und kommuniziert ist und es von allen Seiten ein klares Committment, v.a. hinsichtlich Ressourcen, dazu gibt.
 
„Das größte Potenzial aus meiner Sicht liegt schon im Namen. Man kann endlich aktiv werden, man ist nicht passiv in einer Opferrolle dem War for Talent ausgeliefert. Nein, man kann ganz aktiv Maßnahmen setzen, sehr systematisch Kandidaten und auch zukünftige Mitarbeiter zu identifizieren, anzusprechen und zu begeistern.“
Michaela Moser, Head of Sourcing bei epunkt

Fokus nicht vergessen – konzentrieren Sie sich auf eine Möglichkeit langfristig mehr Besetzungen zu erreichen:

  • Aufbau von Talent Pools (mit häufig gesuchten Profilen)
  • Einzelsuchen (die schwierigsten Suchen mit Sourcing abbilden)
  • Stärken der Arbeitgebermarke (Kontakt zur Community aufbauen/halten)
     

3.    Erfolgsfaktoren im Sourcing

  • Sourcing-Dienstleistung definieren
  • Sourcing Team – welche Persönlichkeiten eignen sich für den Job?
  • Suchkompetenz | Sourcing Hacks | Know-how in der Identifikation
  • „Kunden“-Need & Erwartungen verstehen 
  • Ansprache | Candidate Engagement
  • Interne Kommunikation | Sichtbarmachen der Sourcing Leistung
  • Reporting | KPIs
     

4.    Ein erster Leitfaden: Wie Sourcing im eigenen Unternehmen etablieren

Nach der Frage nach dem „Warum“ stehen noch ein „Wie?“ und „Was?“ im Raum. 

Step 1: Überlegen Sie sich eine Sourcing-Strategie. Das hört sich zunächst komplizierter an, als es ist: Sourcing muss nicht von Anfang an „fancy“ sein oder ein großes Budget voraussetzen. Viele vergessen, dass Sourcing im eigenen ATS (Applicant Tracking System) startet. Denken Sie über folgende Fragen bei der Entwicklung einer Strategie nach:

  • Möchte ich Sourcing dafür einsetzen, Talent Pools mit häufig gesuchten Profilen aufzubauen? ODER möchte ich die schwierigsten Profile (einzelne Spezialsuchen) über Sourcing abbilden?
  • Welche Sourcing-Quellen bzw. Plattformen stehen mir zur Verfügung? In welche Kanäle möchte ich investieren?
  • Welche KPIs (Key Performance Indicators - Kennzahlen, die das Kosten-Nutzen-Verhältnis darstellen oder die interne Performance aufzeigen) definiere ich, um gleich von Anfang an Sourcing-Erfolge sichtbar machen zu können? Denn: Ohne eine Überprüfung einer Zielabweichung läuft jeder Sourcer Gefahr, viel Zeit für falsche und damit erfolglose Prozesse aufzuwenden. Relevante Kennzahlen sind etwa Anzahl der qualitativen Ansprachen und Kontaktaufnahmen, Response-Rates, Conversion-Rates je Sourcer/je Plattform bis hin zu Besetzungen von gesourcten Kandidaten.
  • Wo erlerne ich Grundtechniken (Boolean, X-Ray Search) und Hacks, wie z. B. den 1-2-3 Ansatz, die universell auf verschiedensten Plattformen und in Suchmaschinen einsetzbar sind? 


Michaela Moser, Head of Sourcing bei epunkt, über das große Potenzial von Active Sourcing:
 


 

5.    Deep Dive: Active Sourcing 

Sie möchten noch tiefer in die Materie eintauchen? Im Recruiting Campus, der ersten praxisorientierten Ausbildung zum Recruiting- und Sourcing-Profi
erarbeiten Sie im Block „Sourcing 1x1“ mit den Sourcing Profis von epunkt nicht nur einen Leitfaden zum Aufbau einer Sourcing-Strategie in Ihrem Unternehmen, sondern nehmen auch hilfreiche Hacks und wertvollen Input zum Candidate Engagement in Theorie und Praxis mit nach Hause. 

Nächster Ausbildungstermin: Herbst 2021 in Linz

Das Ausbildungsprogramm wurde von epunkt in Kooperation mit der WU Executive Academy konzipiert und behandelt neben dem Thema Active Sourcing in zwei weiteren Blöcken Inhalte zu „Candidate Experience“ und „Innovationen & Trends: Mensch und Technologie im Recruiting“.

Neugierig? Jetzt mehr erfahren
 

Sie möchten nicht mehr bis zum Herbst warten, sondern jetzt gleich tiefer ins Thema eintauchen?
Melden Sie sich zum epunkt Newsfeed an und erhalten Sie sofort die Aufzeichnung des Webinars „Using Emotions in Daily Sourcing“ mit den Sourcing Profis von epunkt.


Anmelden & Webinar downloaden

Mag. Michaela Moser, MA
Mag. Michaela Moser, MA

Trainerin | Recruiting Campus
Head of Sourcing | epunkt

Weitere interessante Beiträge



Werden auch Sie Teil der LSZ Community!

Einfach unverbindlich anmelden und wir halten Sie mit aktuellen Beiträen und Infos zu Veranstaltungen am Laufenden. 

Communities


Welche Communities sind für Sie interessant?

Checks

Ja, ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.*
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.*