3D Printing Conference 27.03.2014

Odeon & Börse Wien
Taborstraße 10
1020 Wien
Anmeldung

3D Printing Conference

Analyse - Design - Print3d future

Print3D future ist die erste Fachkonferenz für 3D Printing in Österreich und findet erstmalig am 27. März 2014 in Wien statt. Mag. Gerald Reischl, Chefredakteur futurezone, & Mag. Sindy Amadei, Initiatorin des ÜBERALL App Congress, lassen Wien für einen Tag zum Zentrum des 3D Drucks werden. Das Konferenzprogramm befasst sich einen ganzen Tag lang mit spannenden Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Recht, Alltag, Ernährung und vieles mehr. Wir rechnen mit großem Interesse an dieser neu entstandenen Technologie, die sowohl für die Industrie als auch für Privatpersonen neue Wege öffnet. Seien Sie live dabei, wenn Wien zum Hotspot der 3D Drucker-Szene wird und erzählen Sie uns wie ihre Print3D future aussieht.

zur Veranstaltungsseite

futurezone.at/print3dfuture


TICKETS

Themen der Veranstaltung

  • Wirtschaftliche Bedeutung von 3D Printing
  • Rechtliche Fragen und Unklarheiten
  • Einsatzmöglichkeiten im Alltag und in der Ernährung
  • neues Zeitalter in der Medizin durch 3D Printer
  • Mit 3D Printer Kunst und Mode präsentieren

 

ZIELGRUPPE

  • 3D content publishers
  • 3D printer developers
  • Architects
  • Artists
  • Arts/Jewelry
  • Biomedical Engineers
  • Business Developers
  • Business Owners
  • Consultants
  • Culinary Professionals
  • Designers
  • Educational Institutions
  • Engineers
  • Entrepreneurs
  • Fashion Designers
  • Industrial Designers
  • IP specialists / Lawyers
  • Makers
  • Manufacturing facilities
  • Marketers
  • Medical Professionals
  • Printing companies
  • Product developers
  • Project Managers
  • Researchers
  • Software Developers
  • Venture Capitalists | Investors


Bei Fragen zu Sponsoring und Ticketpreisen kontaktieren SIe bitte jennifer@uberall.at
Hier können Sie alle wichtigen Informationen bei Interesse an einer Mitwirkung downloaden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!