Cyber Crime Forum Wien 13.06.2017

Novomatic Forum
Friedrichstraße 7
1010 Wien
Anmeldung

Cyber Crime Forum Wien

Der Fach- und Networking Event rund um ein sicheres Unternehmen

Header

CYBER CRIME – eine CEO-Thematik!?!  

Studien zufolge steigen zwar die IT Budgets – jedoch steigt die Zahl der vorsätzlichen, kriminellen Hacker-Angriffe über proportional dazu ebenfalls an.
Vernetzung, digitale Transformation, BYOD, Cloud Computing – Digitalisierung in der Pole Position ist in Zeiten wie diesen unabdingbar, um im Wettbewerb bestehen zu können. Aber was ist mit der Kehrseite? Mit der wachsenden dunklen Seite der Vernetzung?

Cyberkriminalität ist ein sehr lukratives Geschäft geworden – je heikler die Daten sind, desto mehr Geld  lässt sich damit verdienen. Und oft sind es sogar Firmen-Insider, die den Kriminellen wissentlich oder aus Unwissenheit die virtuellen Türen weit öffnen.

Eine sichere Software alleine löst das Problem in Zeiten von Social Engineering nicht mehr.  Die Awareness muss von der Chefetage in alle Bereiche nach außen getragen werden.  Das Schaffen eines Gefahren-Bewusstseins ist immens wichtig. Sätze wie „Bei uns passiert das doch nicht“ oder „Warum sollten die denn genau uns angreifen?“ müssen aus den Köpfen aller Mitarbeiter verschwinden!

Und eine weitere Frage drängt sich folglich auf: Was kommt nach einem Angriff? An wen kann/muss man sich wenden? Wer hilft weiter? Wie geht man bei einer Erpressung vor? Wie behandelt man diese Vorfälle vertraulich? Sollte man die heiklen Daten nach einem Angriff im Sinne der Prävention mit anderen Firmen teilen?

Wir bieten Ihnen mit dem LSZ Cyber Crime Forum eine Plattform, auf der Ihnen Experten aus Forschung und Wirtschaft  die aktuellsten Informationen zu dieser umfassenden Thematik präsentieren. Darüber hinaus können Sie sich bei unseren bewährten Round Table Diskussionen interaktiv einbringen, Fragen stellen, Informationen & Erfahrungen austauschen oder einfach netzwerken.

DIE AGENDA 2017 FINDEN SIE RECHTS IN DER DOWNLOADBOX - ANKLICKEN UND INFORMIEREN!


Für wen ist die Teilnahme interessant?

  • Nicht nur CIOs, CISOs und IT-Leiter
  • Sondern vor allem auch CEOs, COOs und CFOs
  • Leiter der Fachabteilungen

 
Themen der Veranstaltung

  • neue Formen der Prävention
  • Awareness = Prozess-Sicherheit!
  • Angriffs- & Incident Sharing - andere Unternehmen warnen & informieren
  • Cyber Versicherungen sind notwendig
  • Ransomware 4.0 - neue Modelle
  • DDOS Angriffe
  • Business Continuity Management
  • Datenschutzgrundverordnung
  • Aktuelle Rechtsfragen - NIS Richtlinie
  • was kommt nach einem Angriff? Erfahrungsbericht eines betroffenen Unternehmens


Keynotes

Dr. Reinhard Raml

 

   "Sicherheit hoch im Kurs -
   Sicherheitsgefühl und Sicherheitsbedürfnis der österreichischen Bevölkerung"
  
Dr. Reinhard Raml | Geschäftsführer | Institut für empirische Sozialforschung GmbH

 

Eddy Willems

   "The real truth about Ransomware"
   Eddy Willems | Security Evangelist | G DATA Software AG

 
 

Mag. Claus-Peter Kahn

 

   "Betrug mit neuen Medien: Underground Economy 2.0"
   
Mag.FH Claus P. Kahn | Leiter für den Bereich Betrug, Fälschung und Wirtschaftskriminalität |
   Bundesministerium für Inneres, Bundeskriminalamt

 

  MMag. Dr. Felix HörlsbergerMag. Nino Tlapak, LL.M.

   "DSGVO und IT-Sicherheit – Wer kommt für den Schaden auf?"
   MMag. Dr. Felix Hörlsberger | Partner und Co-Leiter des Datenschutz-Teams
   Mag. Nino Tlapak, LL.M. | Rechtsanwaltsanwärter im Datenschutz und
   IT/IP-Team
   Dorda Rechtsanwälte GmbH

 

Das war 2016

Finden Sie hier: Fotos & Impressionen

Premium Partner                                                                  Preferred Consulting Partner

G DATA Software AG                                   KPMG Advisory GmbH

Unsere Partner

AIG Europe Limited      AIT Austrian Institute of Technology GmbH            Bacher Systems EDV GmbH   

 Forcepoint         F-Secure DACH          Nextbeststep.at     

 Nimbusec GmbH      Radware GmbH          Sophos GmbH       

                             Wiener Städtische Versicherung AG                             Wirtschaftskammer Steiermark