IT-Security, CIO-KongressLSZ Consulting Wien, Big Data Kongress

IT Security

Das LSZ Security Netzwerk

Wir bringen auf unseren Konferenzen und Kongressen das gesamte Jahr über IT-Security-Verantwortliche der großen österreichischen Keyplayer zusammen. Interaktiver Austausch & Wissensvermittlung, informelles Networking, horizonterweiternde Keynotes sowie Präsentationen der neuesten Trends stehen bei unseren Veranstaltungen im Mittelpunkt.

Unsere vier jährlich stattfindenden Events "Security & Risk Management Kongress", "Cyber Crime Forum Wien", "IT-Security Herbst"  & "Cyber Crime Forum Salzburg" bieten Ihnen das gesamte Jahr neutrale Plattformen für professionellen Austausch mit Kollegen und Anbieter-Unternehmen über aktuelle Trends & neue Bedrohungslagen. Wir stehen kontinuierlich in Kontakt mit Usern & Anbietern und  eruieren in persönlichen Gesprächen die aktuellsten Themen.

THEMENINPUT - schicken Sie uns Themen, die Sie aktuell beschäftigen, oder über die Sie mehr erfahren möchten - Klicken Sie HIER

>> Like us on Facebook :-)

 2018 kann kommen - wir haben auch für nächstes Jahr wieder ein schönes Portfolio für Sie erstellt und freuen uns auf ein "sicheres" Jahr mit Ihnen! - SAVE THE DATES

 

 

LSZ Security & Risk Management Kongress: 17.+18.04.2018
WATCH OUT - NEUE LOCATION: Sheraton Fuschlsee-Salzburg Hotel Jagdhof 

Der Auftakt in das LSZ Security Jahr erfolgt 2018 mit unserem 10-jährigen Jubiläum des LSZ Security & Risk Management Kongress. In den letzten 9 Jahren ist unser Kongress stetig gewachsen und mittlerweile aus dem österreichischen Security-Veranstaltungsportfolio nicht mehr wegzudenken. Wie schon im Vorjahr angekündigt werden wir dieses Jahr mit dem Kongress vom Burgenland nach Salzburg übersiedeln. Kernstück bilden u.a. Vorträge internationaler Keynotespeaker sowie interaktive Themenworkshops, zum Austausch aktueller Problemstellungen. Über den Tag erarbeitete Aspekte können am Abend beim traditionellen Networking vertieft werden. In informeller & gemütlicher Atmosphäre mit guter Verpflegung hat man die Möglichkeit neue und interessante Kontakte zu knüpfen oder Bestehende zu vertiefen.

>> Finden Sie hier Fotos & Impressionen aus 2017
>> Finden Sie hier die Agenda 2017
 

3. Cyber Crime Forum: 28.06.2018 Wien, Novomatic Forum

Wir gehen mit dem Cyber Crime Forum mittlerweile ins 3. Jahr. Die Besonderheit dieser Konferenz liegt darin, dass SICHERHEIT als ganzheitliches, das gesamte Unternehmen betreffende Thema betrachtet wird und nicht ausschließlich technische Aspekte aufgeworfen werden. Die Konferenz richtet sich nicht nur an Security Verantwortliche österreichischer Unternehmen, sondern auch an die Geschäftsführerebene sowie an Fachabteilungen. Fachabteilungsübergreifende Strategien für ein sicheres Unternehmen beinhalten u.a. rechtliche Aspekte, Awareness-Schulungen, DSGVO, sichere Prozesse etc. In den Vorträgen, die auch weniger technische Details als auf unseren anderen Konferenzen enthalten, wird das Augenmerk auf ein Verbindung zwischen IT, Geschäftsführung und Fachabteilungen gespannt.

>> Finden Sie hier Fotos & Impressionen aus 2017
>> Finden Sie hier die Agenda 2017

 

IT-Security Herbst - Trends und Ausblicke 2019: 13.11.2018, Wien, Novomatic Forum

Wir haben die IT-Security Herbst-Konferenz 2017 „Reloaded“ und widmen uns mit dieser Veranstaltung vorranging den Trends und Ausblicken für das kommende Jahr. Fast schon täglich ergeben sich neue Bedrohungen. Cyber Angriffe sind mittlerweile keine Seltenheit mehr, sondern aus dem täglichen Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken, Phishing Attacken werden immer ausgefeilter, Schadprogramme wie "WannaCry" werden entwickelt um flächendeckend Schaden anzurichten.

Wir geben ihnen mit dem IT-Security Herbst einen guten Überblick über: Welche Security Themen werden aufgrund neuer Technologien verschwinden und was tritt stattdessen in den Vordergrund. Wie sieht die gesetzliche Lage für 2019 aus? Wie wird die Zukunft aussehen? Nutzen Sie den IT Security Herbst – Trends & Ausblicke 2019, um sich zu informieren & interaktiv zu diskutieren.

>> Finden Sie hier Fotos & Impressionen aus 2016
>> Finden Sie hier die Agenda 2016

 

2. Cyber Crime Forum Salzburg:  22.11.2018, Salzburg, Kavalierhaus Klessheim

Studien zufolge steigen zwar die IT Budgets – jedoch steigt die Zahl der vorsätzlichen, kriminellen Hacker-Angriffe über proportional dazu ebenfalls an. 
Vernetzung, digitale Transformation, BYOD, Cloud Computing – Digitalisierung in der Pole Position ist in Zeiten wie diesen unabdingbar, um im Wettbewerb bestehen zu können. Aber was ist mit der Kehrseite? Mit der wachsenden dunklen Seite der Vernetzung? 

Cyberkriminalität ist ein sehr lukratives Geschäft geworden – je heikler die Daten sind, desto mehr Geld  lässt sich damit verdienen. Und oft sind es sogar Firmen-Insider, die den Kriminellen wissentlich oder aus Unwissenheit die virtuellen Türen weit öffnen. 

Eine sichere Software alleine löst das Problem in Zeiten von Social Engineering nicht mehr. Die Awareness muss von der Chefetage in alle Bereiche & Fachabteilungen nach außen getragen werden. Das Schaffen eines Gefahren-Bewusstseins ist immens wichtig. Sätze wie „Bei uns passiert das doch nicht“ oder „Warum sollten die denn genau uns angreifen?“ müssen aus den Köpfen aller Mitarbeiter verschwinden! 

Und eine weitere Frage drängt sich folglich auf: Was kommt nach einem Angriff? An wen kann/muss man sich wenden? Wer hilft weiter? Wie geht man bei einer Erpressung vor? Wie behandelt man diese Vorfälle vertraulich? Sollte man die heiklen Daten nach einem Angriff im Sinne der Prävention mit anderen Firmen teilen? 

Wir bieten Ihnen mit dem LSZ Cyber Crime Forum eine Plattform, auf der Ihnen Experten aus Forschung und Wirtschaft  die aktuellsten Informationen zu dieser umfassenden Thematik präsentieren. Darüber hinaus können Sie sich bei unseren bewährten Round Table Diskussionen interaktiv einbringen, Fragen stellen, Informationen & Erfahrungen austauschen oder einfach netzwerken. 

 

 

 WIR FREUEN UNS SCHON HEUTE DARAUF SIE BEI UNS ZU BEGRÜSSEN!!

Herzliche Grüße von Ihrem Security Team

Ihr LSZ Security-Team
Claudia Marx - Projektleitung &
 Susanne Mariel - Konferenz- und Eventmanagement